Die Peter-Diagnose

Sowohl die seelischen, als auch den körperlichen Erkrankungen haben eines gemein,

der Prolaktin Spiegel (Erschöpfungshormon), als auch der Cortisol Spiegel(Stresshormon),


sind über "Normal",erhöht!



Ich habe deshalb folgenden Anamnese Ablauf erarbeitet:



1. Lebensumstände ermitteln, analysieren und einen Stressfaktor errechnen!


2. Körperliche und geistige Belastungswerte auf Arbeitswissenschaftlicher 

    

   Grundlage ermitteln und in Belastungstabelle eintragen.


3. Prolaktin Spiegel nach meiner Formel aus der Belastung ( Kcal) des Körpers und 


   der Seele berechnen!


4. Cortisol Spiegel nach meiner Formel, wie unter Pkt. 3 berechnen


5. Belastungstabelle


6. Ernährungsstatus analysieren!


7. Laborwerte hinzuziehen


8. Life-Stil- Programm, Patienten bezogen, erarbeiten