Dr. Shigeo Haruyama

Sein wunderschönes Buch" Die wahre Gesundheit beginnt im Kopf" habe ich 3x gelesen!

So schön und plausibel hat kein anderer die Nutzung der rechten Gehirnhälfte beschrieben!

Lieber Dr. Shigeo ich habe es probiert und bin der Psychiatrie gelandet, weil Sie erst im

zweiten Buch beschreiben wollen, wie man diesen Zustand wieder beendet!

Also 2 x bin ich nach dem ich diese Homepage erarbeitet in einen Psychose ähnlichen Zustand 

geraten, bin der Polizei weggelaufen, habe 2 x Handschellen bekommen und bin 1 x sogar

an 5 Punkten ans Bett gefesselt gewesen!

Jetzt habe ich aber den Dreh raus!

Doppelte Menge Kohlehydrate/Tag, plus 5 Fache Menge B12/Tag und ich kann "Rechts denken",

ohne Schaden zu nehmen!

Ich würde so sehr gerne seine Lösung kennen lernen!

Meinen zweiten Lösungsweg, die Seelenliebe zweier Partner, die im Druidenmodus denken 

können und gemeinsam eine Lösung für ein Problem erarbeiten, konnte ich noch nicht erproben,

weil mein  Druidenweibchen sich mehr im esoterischen Bereich bewegt, da kann ich ihr zwar

folgen, möchte aber nicht wie Einstein die Erde verlassen, sondern Bodenhaftung behalten!

Dr. Shigeo Haruyama und Dr. Galina Schatalova, haben trotz mehrerer 1000 Km Entfernung von einander eine fast identische Denkweise und Lösungsansätze! 

Ich habe die Beiden richtig lieb gewonnen, als wenn es meine Eltern wären.

Meine Lösungsansätze basieren zum großen Teil auf den Theorien der beiden großartigen Ärzte!

Beide haben in der Chirurgie angefangen!


Dr. Shigeo Haruyama hat bewiesen, dass wenn man eine Tätigkeit mit Begeisterung

ausführt, also man an einer positiven Sache arbeitet, also man so zu sagen Großes im Sinne der Gemeinschaft, oder der Natur, bildet sich im Gehirn das Antriebshormon Dopamin, jedoch zusätzlich bilden sich Endorphine.

Das entspricht der idealen Nutzung des Gehirns und man wird außerordentlich resistent

gegen Krankheiten und überlastet sich auch nicht, wie im Folgenden.


Workaholics, Menschen die wie besessen arbeiten, da bilden sich Unmengen an Dopamin

und der Mensch verbraucht unheimlich viel Energie und das kann dazu führen, dass der Mensch früher stirbt, oder es drohen Probleme wie Schiziphrenie, oder Epilepzie.

Weiterhin kann die extreme Freisetzung von Dopamin auch zu Parkinsonscher Krankheit,

oder Demenz führen.


"Das in früheren Zeiten viele Menschen, die als Genies galten, vorzeitig starben, oder 

geisteskrank wurden hängt meiner Meinung nach mit der übermäßigen Sekretion von Dopamin zusammen"-> Dr. Shigeo, wörtlich!


Das beschleunigt man noch mit der Einnahme von Amphitaminen, Neuroleptika und Antidepressiva, weil hier die fast vollständige Blockade der Rezeptoren, Postsynapsen durch das Erschöpfungshormon Prolaktin droht. Da hat dann dass Dopamin kaum noch eine Chance 

anzudocken. -> Depressionen und völlige Antriebslosigkeit drohen-> Selbstmordgedanken.


Er hat weiterhin erkannt, dass der Stress Wurzel allen Übels ist.

Es entstehen unter Stress 50% mehr karzerogene Substanzen und aktiver Sauerstoff!

Bei einem erleuchten Menschen, der reagiert bei Stress kaum, weil bei ihm die Sekretion von Glückshormonen statt findet. Diese Glückshormone verhindern das Risiko an Krebs, oder

Zivilisationskrankheiten zu bekommen.


Bei ungesundem Stress kommt es zu Durchblutungsstörungen in den Gefäßen und Gefäßschäden, weil bei Stress Noradrenalin ausgeschüttet wird und die Blutgefäße ziehen 

sich zusammen und die Durchblutung wird behindert.

Weiterhin entsteht aktiver Sauerstoff->Krebs.


Ergänzend von mir unter Stress wir der Hippocampus durch das entstehende Stresshormon Cortisol zum Teil vollständig betäubt und die tägliche  Neuronen- und Gliazellenneubildung

vollständig blockiert b.z.w. dauerhaft verhindert-> Dauerhafte demente Phasen und Lernblockaden sind die Folge!

Dr. Dr. Shigeo hat das mögliche Lebensalter des Menschen, wie Frau Dr. Galina Schatalova

ebenfalls ermittelt, jedoch nicht über die 50.000.000 Kcal Lebensenergie, sondern über die


Hypothese Wachstum des Gehirns= 25 Jahre, daraus folgt die Lebensspanne für Wirbeltiere

aus dem  5 fachen der Wachstumsperioden des Gehirns, also

25 x 5 = 125 Lebensjahre!!!


Er hat auch gesagt, dass der Mensch nicht auf die Welt kommt um krank zu werden!

Das Krankheiten trotzdem so häufig sind hängt damit zusammen, dass niemand mehr das Gefühl hat: "Krank zu werden ist UNNORMAL!"


Gemüse und Ackerböden, auf denen keine Kleinstlebewesen, Insekten, oder Mikroorganismen

mehr leben sollten wir nicht essen. Ein Milieu, in dem wir Menschen mit den Lebewesen um die Nahrung konkurrieren, ist viel gesünder!!!


Auf der Haut des Menschen leben verschieden gute und schlechte Mikroorganismen, welche die schützen, wenn sie in Harmonie koexistieren. Zu Allergien und Hautkrankheiten kommt es wenn dieses Gleichgewicht gestört wird!


Die Quintessenz positiven Denkens besteht darin, eine Sache , an der man überhaupt nichts Positives findet, positiv zu sehen - und selbst wenn die geliebten Eltern sterben, dem Himmel nicht zu grollen, sondern bei sich zu denken: "Alles was geschieht, ist zu meinem Besten!"


Die Befehle des Gehirns sollten als befehle des Himmels betrachtet werden. der Himmel 

will, dass wir nach Selbstverwirklichung streben.


Eine Lebensweise die bejaht, eine erhabene und freudige Lebensweise, die von anderen Leuten nicht kritisiert wird- eine solche Lebensweise bedeutet Selbstverwirklichung!

Und weil das das Ziel des menschlichen Daseins ist, wird es zu höchster Glücksseeligkeit führen!


In der rechten Gehirnhälfte, unserem "ererbten Gehirn" und dem Sitz der Seele, sind 

100.000 mal mehr Informationen gespeichert, als in der linken Hälfte.

Die richtige Nutzung der rechten Gehirnhälfte ermöglicht die höchste Form des 

menschlichen Bewusstseins.


Wenn man diese wesentliche Aussagen von Dr. Shigeo Haruyama verstanden, verinnerlicht hat und versucht zu leben, wird man ein sehr gesunder, geistig wendiger und zufriedener Mensch!


Die Regeln des Dr. Shigeo Haruyama und von Dr. Galina Schatalova, haben mich in

dieser furchtbaren Kapitalistischen Welt zum Phönix werden lassen!



Was haben wir in der DDR gelernt:


" Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zu gewandt!"


Das gilt auch für menschliche Ruinen, wie mir, vor 7 Jahren!


Ich danke dem Doktor Shigeo Haruyama für diese Erkenntnisse unendlich!


Die Frau Dr. Galina und er der Dr. Shigeo, sind für mich Druiden-Menschen, die 

all ihr Wissen der Allgemeinheit übertragen und für mich unsterblich, wie einst

der zum Gott erhobene Asklepios, oder Äskulap genannt!